Hygieneschulung Lüftungs-/Klimatechnik Typ A nach VDI 6022

Seminar S0250 (2 Tage)

Wer braucht das Seminar Typ A?

Das Seminar mit dem Abschluss der „Qualifikation A“ ist erforderlich für Tätigkeiten an RLT-Anlagen und Geräten, wie deren verantwortliche Montage, die Durchführung von Hygieneinspektionen nach VDI 6022 Blatt 1 inklusive Bewertung der Zuluftqualität, der hygienegerechten Planung, der hygienegerechten Herstellung von Komponenten sowie der Erstellung von deren Dokumentationen. Sie richtet sich  insbesondere an Ingenieure, Techniker und Meister der technischen Gebäudeausrüstung, Planer und Verantwortliche in Unternehmen.

Was ist das Seminarziel von Typ A?

Als Teilnehmer erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse, die sich aus der VDI 6022 für die hygienegerechte Planung, die hygienegerechte Montage sowie Herstellung von RLTAnlagen und Geräten sowie der erforderlichen Dokumentation ergeben. Darüber hinaus lernen Sie die Anforderungen an die Durchführung von Hygieneinspektionen kennen. Dazu stellen wir Ihnen in praxisgerechter und verständlicher Weise alle Themen und Inhalte vor, die in der VDI-MT 6022-2 für die Qualifizierung von Personal für hygienische Tätigkeiten in der Raumlufttechnik vorgegeben sind.

Welche Anforderungen stellt die VDI 6022 hierfür an Sie?

  • mindestens Abschluss als Meister, Techniker, Ingenieur der Fachrichtung „Technische Gebäudeausrüstung“, „Versorgungstechnik“ oder gleichwertiger Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung mit RLT-Anlagen, oder
  • bestandene Ausbildung in der Hygiene, Umweltmedizin oder Mikrobiologie oder gleichwertige Ausbildung und mindestens fünfjährige praktische Erfahrungen im Bereich Raumlufttechnik, oder
  • alternativ, Zulassung mit Einzelfallprüfung der individuellen Fachkompetenz (durch VDI e. V.)

Voraussetzung für die Erlangung einer Urkunde ist Ihre Berufsausbildung mit der Berufserfahrung und eine bestandene Prüfung am Ende des Seminars, ansonsten erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Diese Schulungsthemen dürfen Sie erwarten:

  • Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
  • Medizinische Aspekte
  • Anforderung an Planung, Herstellung, Errichtung, Wartung und Betrieb
  • Makroskopische und messtechnische Erkennung und Bewertung von Hygienemängeln
  • Maßgebende Rechtsvorschriften, Normen und technische Regeln für den Betrieb
  • Diskussion
  • Prüfung

Teilnahmegebühr

Präsenz-Termine:                                         729,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. je Person.
In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für umfangreiche Arbeitsunterlagen, Seminarverpflegung, Prüfung, Prüfungsgebühr und Urkunde oder Teilnahmebescheinigung enthalten.

Online-Termine:                                           679,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. je Person.
In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für umfangreiche Arbeitsunterlagen zum Download, Prüfung, Prüfungsgebühr und Urkunde oder Teilnahmebescheinigung enthalten.

Präsenz-Termine:

Dortmund:01.12. - 02.12.2022      
 10.01. - 11.01.202316.02. - 17.02.202316.03. - 17.03.202302.05. - 03.05.202313.06. - 14.06.2023 
 25.07. - 26.07.202324.08. - 25.08.202325.09. - 26.09.202325.10. - 26.10.2023  
Essen:06.12. - 07.12.2023     
Berlin:20.09. - 21.09.2023     
Leipzig:13.09. - 14.09.2023     

Online-Termine:

 08.12. - 09.12.2022   
26.01. - 27.01.202321.03. - 22.03.202324.05. - 25.05.202308.08. - 09.08.202317.10. - 18.10.2023

Gültigkeit von Urkunden:

Alle bestehenden Urkunden bleiben unter der Voraussetzung gültig, dass innerhalb von 18 Monaten nach Herausgabe einer Folgeausgabe der VDI 6022 Blatt 1 oder Blatt 6

  • eine Auffrischungsschulung absolviert wird (siehe VDI-MT 6022 Blatt 2, Abschnitt 8) oder
  • eine Schulung basierend auf der Folgeausgabe erfolgt (siehe VDI-MT 6022 Blatt 2, Abschnitt 5.4 und 5.5)