Auffrischungs-Hygieneschulung Lüftungs- und Klimatechnik nach VDI 6022

Seminar S0260 (1 Tag)

Zielsetzung

Mit VDI-MT 6022-2 wurden im Juli 2020 die Qualifizierungen von Personal für die hygieni­schen Tätigkeiten in Raumlufttechnik und Raumluftbefeuchtung neu geregelt. Hierin wird verpflichtend gefordert, dass zum Fortbestand eines bereits bestehenden Qualifizierungs­nachweises der Kategorien A, B oder WKT innerhalb von 18 Monaten nach Herausgabe einer Folgeausgabe von Blatt 1 bzw. Blatt 6, eine Auffrischungsschulung oder eine erneute Schulung basierend auf der aktuellen Folgeausgabe absolviert wird. Hierfür wird zudem in VDI-MT 6022-2 eine Übergangsfrist von 12 Monaten ab Juli 2020 genannt. Nur so lässt sich gewährleisten, dass der vom Gesetzgeber geforderte aktuelle Stand der Technik auch in der Praxis umgesetzt wird. Im Januar 2018 wurde zuletzt das Hauptblatt der VDI 6022 (Blatt 1) sowie das Blatt 6 der VDI 6022 veröffentlicht.


Insgesamt gehen diese aktuellen Blätter damit deutlich über die Fassung von Blatt 1 aus 2011 hinaus bzw. behandeln Themen, die neu in die VDI 6022 aufgenommen wurden. Im Seminar werden die Inhalte der neuen VDI 6022 behandelt und die Änderungen in der Richtlinie vorgestellt. Darüber hinaus werden auch neue gesetzliche Änderungen vorgestellt, die Einfluss auf die Umsetzung der VDI 6022 nehmen.

Zielgruppe

Personen, die bereits in der Vergangenheit erfolgreich an Hygieneschulungen (Kategorie A, B oder WKT) nach VDI 6022 absolviert haben und sich hinsichtlich wichtiger Neuerungen weiterbilden müssen. Bei Vorliegen der nachweispflichtigen jeweilig geforderten beruflichen Qualifikationen und nachweispflichtigen vorangegangenen VDI 6022-Qualifizierung (Katego­rien A, B oder WKT) erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat zur Auffrischungsschulung. Andernfalls erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Inhalt

  • Aktuelle Inhalte aus den Blättern 1 und 6 der Richtlinienreihe VDI 6022
  • Aktuelle gesetzliche und technische Regelwerke zur Lüftungs- und Klimatechnik
  • Durchführung von Hygienekontrollen und -inspektionen
  • Desinfektions- und Reinigungsverfahren für Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Anforderungen des Arbeitsschutzes für Tätigkeiten an Lüftungs- und Klimaanlagen

Teilnahmegebühr

549,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Schulungs-Sonderdruck der Richtlinie VDI 6022 Blatt 1:2018-01, Seminarverpflegung und Teilnahmebescheinigung enthalten.
 

Termine

Dortmund:23.08.202125.10.202113.12.2021  
Leipzig:14.09.202108.11.2021   
Online-Seminar:21.06.202108.09.2021