Brand- und Explosionsschutz bei der Silobrandbekämpfung

Seminar S0540 (1 Tag)

Zielsetzung

Brände in Siloanlagen bergen oft große Gefahren und Sicherheitsrisiken für Mensch und Umwelt. In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen aus dem Bereich des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes sowie des Explosionsschutzes an Siloanlagen vermittelt. Durch das im Seminar vermittelte Wissen erfolgt eine Sensibilisierung bzgl. der Beurteilung und Einschätzung von Silobrandereignissen und damit eventuell verbundenen Explosionsgefahren. Die Teilnehmer erlernen, unter besonderer Berücksichtigung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, welche taktischen Maßnahmen ergriffen werden müssen, um einen Silobrand sicher bekämpfen zu können. Dies beinhaltet auch das Aufzeigen der richtigen Methoden und Vorgehensweisen in Bezug auf die Nutzung sicherer und geeigneter Löschmittel und Löschtechniken. Beispiele von Brandbekämpfungsmaßnahmen aus der Praxis ergänzen die Ausführungen.

Zielgruppe

Planer, Errichter und Betreiber von Siloanlagen, Beschäftigte bei Berufs-, Werk-, Freiwilligen- und Betriebsfeuerwehren, Brandschutzdienststellen, Feuerversicherer, Brandschutzbeauftragte, Behördenvertreter und sonstige Personen, die sich mit der Sicherheit sowie Fragen des Brand- und Explosionsschutzes für Siloanlagen befassen.

Inhalt

  • Grundlagen zu Silobauformen und zur Brandentstehung in Siloanlagen (insbesondere durch Selbstentzündung)
  • Grundlagen zum Explosionsschutz für Siloanlagen
  • Brandbekämpfung in Siloanlagen - Wirkungsvolle Methoden bei der Silobrandbekämpfung sowie geeignete Löschmittel und Löschtechniken (am Beispiel diverser Fallbeispiele aus der Praxis)
  • Grundlagen sowie Gefahren bei der Brandbekämpfung in Siloanlagen
  • Nachweis der Wirksamkeit von Inertisierungsanlagen anhand zweier Beispiele für Probeinertisierungen
  • Hinweise zur fachgerechten und sicheren Vorgehensweise bei der Brandbekämpfung in Siloanlagen (u. a. Leitfaden für den [Feuerwehr-] Einsatzleiter bei einem Brandereignis in einem Silo)

Teilnahmegebühr

  • Behörden und öffentliche Feuerwehren (mit Nachweis): 199,00 €
  • Sonstige Teilnehmer: 399,00 €  (alle Preise zzgl. MwSt.)

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagsimbiss enthalten.

Termin

Dortmund:15.09.2020

Kompetenz der DMT in der Bekämpfung von Bränden in Silos

Unser Know-how für Ihre Sicherheit im Überblick

  • Unterstützung bei der Sonderbrandbekämpfung durch Fachberatung von Betreibern und der Feuerwehr
  • Erstellung von Gutachten zum vorbeugenden Brand- und Explosionsschutz für: Silos, Deponien, Läger, (Kohle-)Bunker, Halden, Filteranlagen
  • Ausarbeitung von Alarmplänen
  • Projektierung und Überprüfung der Wirksamkeit von Inertisierungsanlagen und -einrichtungen
  • Ermittlung von Brand- und Explosionsursachen
  • Seminare zum Brand- und Explosionsschutz

 

Sprechen Sie uns an - …wir sind mit Sicherheit für Sie da!

Sprechen Sie uns an, wenn Sie bei der Bekämpfung von „Sonderbränden" auf kompetente Unterstützung setzen möchten.

Weitere Informationen über unsere Dienstleistungen erhalten
Sie hier.