Auffrischungs-Hygieneschulung Lüftungs- und Klimatechnik nach VDI 6022

Seminar S0260 (1 Tag)

Zielsetzung

Die VDI 6022 schreibt vor, dass sich auch die bisherigen Teilnehmer an Hygieneschulungen über Neuerungen zu diesem Regelwerk weiterbilden. Nur so lässt sich gewährleisten, dass der vom Gesetzgeber geforderte aktuelle Stand der Technik auch in der Praxis umgesetzt wird. In 2012-2015 wurden ergänzende neue Teile der VDI 6022 veröffentlicht. Die neuen Teile gehen dabei teilweise deutlich über die Fassung aus 2011 hinaus bzw. behandeln Themen, die neu in die VDI 6022 aufgenommen wurden. Seit Frühjahr 2017 ist die Überarbeitung der Richtlinie im Vollzug. Das überarbeitete Blatt 1 wurde im Januar 2018 veröffentlicht. Im Seminar werden die Inhalte der neuen VDI 6022 behandelt und die Änderungen in der Richtlinie vorgestellt. Darüber hinaus werden auch neue gesetzliche Änderungen vorgestellt, die Einfluss auf die Umsetzung der VDI 6022 nehmen.

Zielgruppe

Personen, die bereits in der Vergangenheit an Hygieneschulungen nach VDI 6022 teilgenommen haben und sich hinsichtlich wichtiger Neuerungen weiterbilden müssen.

Inhalt

  • Aktuelle Inhalte aus den Blättern 1 und 4 der VDI 6022
  • Aktuelle gesetzliche und technische Regelwerke zur Lüftungs- undKlimatechnik
  • Durchführung von Hygienekontrollen und -inspektionen
  • Desinfektions- und Reinigungsverfahren für Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Anforderungen des Arbeitsschutzes für Tätigkeiten an Lüftungs- und Klimaanlagen

Teilnahmegebühr

449,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, neuer Richtlinie VDI 6022 Blatt 1:2018-01, Seminarverpflegung und Teilnahmebescheinigung enthalten.

Termin

Dortmund:14.02.201910.07.201902.09.201910.12.2019
Leipzig:25.03.201925.11.2019
Berlin:13.05.201918.11.2019