Lüftung in Straßentunneln

Seminar S0225 (1 Tag)

Zielsetzung

Die Lüftung von Straßentunneln dient im Regelbetrieb zur Verdünnung der Fahrzeugabgase und im Brandfall zur Sicherstellung akzeptabler Fluchtbedingungen für die Tunnelnutzer bzw. optimaler Verhältnisse zur Brandbekämpfung durch die Feuerwehr. Im Rahmen des Seminars werden die Teilnehmer mit den Anforderungen an die Tunnellüftung, den verschiedenen Lüftungssystemen und den Dimensionierungsgrundlagen vertraut gemacht. Weiterhin wird ein Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Ventilatoren sowie die Anforderungen an den Betrieb und die Wartung gegeben.

Zielgruppe

Betreiber, Planer, Sicherheitsbeauftragte, Tunnelmanager, Feuerwehren

Inhalt

  • Anforderungen an die Lüftung von Straßentunneln

  • Lüftungssysteme in Straßentunneln
    - Natürliche Lüftung
    - Längslüftung
    - Halbquer- und Querlüftung bzw. Systeme mit Rauchabsaugung

  • Grundlagen der Strömungstechnik

  • Anwendungsbeispiele

  • Ventilatoren
    - Aufbau/Funktionsweise
    - Einbau von Strahl- und Axialventilatoren
    - Betrieb und Wartung  

Teilnahmegebühr

375,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagsimbiss enthalten.

Bei zusätzlicher Buchung des Seminars S0220 erhalten die Teilnehmer eine Ermäßigung von 10% des Gesamtpreises.

Termin

Dortmund:26.06.2019