Grundlagen zu Einbau, Wartung und Prüfung von Brandschutzklappen

Seminar S0520 (1 Tag)

Zielsetzung
Brandschutzklappen sind wichtige Elemente des Brandschutzes und sind jederzeit vom Betreiber baulicher Anlagen betriebsbereit bzw. funktionstüchtig zu halten. Hierfür obliegt dem Betreiber laut gesetzlicher Forderungen die Durchführung von Prüfungen und Wartungen in regelmäßigen Abständen. Bei den Sachverständigenprüfungen an Brandschutzklappen werden häufig gravierende Mängel aufgedeckt, die durch mangelhaften Einbau oder Wartung und Instandsetzung – häufig aufgrund von Unkenntnis der Montage- und Betriebsvorschriften verursacht sind. Diese Anforderungen sind im Wesentlichen in den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen, in der Lüftungsanlagenrichtlinie, im VDMA-Einheitsblatt VDMA 24186 sowie in den Montageanleitungen und Bedienungs- und Wartungsanweisungen der Hersteller zu finden. Den Teilnehmern werden im Rahmen dieses Seminars Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Einbaus sowie der Wartung und Prüfung von Brandschutzklappen vermittelt.

Zielgruppe
Brandschutzbeauftragte sowie Planer, Errichter und Betreiber von Gebäuden und Anlagen, Behördenvertreter, Mitarbeiter der Bereiche Instandhaltung und Sicherheit sowie sonstige Personen, die sich auch mit Fragen des Brandschutzes befassen.

Inhalt

  • Regelwerke und Grundlagen  LBO, CE, DIN, LÜAR, LAR, Verwaltungsvorschrift
  • baurechtliche Erfordernis von Brandschutzklappen mit/ohne Rauchauslöseeinrichtungen
  • Amtliche Nachweise
  • erforderliche Dokumentationen
  • Aufbau, Bestandteile und Sonderbauformen von Brandschutzklappen (u. a. anhand von Anschauungsobjekten)
  • Einbau von Brandschutzklappen / Einbaufehler in der Praxis
  • Wartung und Prüfung von Brandschutzklappen
  • Sanierung von Brandschutzklappen / asbesthaltige Brandschutzklappen
  • Vorschriften zur Durchführung der Wartung (gemäß Verwendbarkeitsnachweis, Herstellerangaben usw.)
  • Praktische Prüfung von Brandschutzklappen

Teilnahmegebühr
399,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagsimbiss enthalten.

Termine:

Dortmund:23.11.201722.03.201812.07.201829.11.2018 
Leipzig:06.11.2018
Berlin:26.02.201812.11.2018